Home Ultraschallfettreduktion Lymphdrainage Lipologie Institute Kontakt
Med Contour - Fettreduktion mit Ultraschall

Patentiertes Ultraschall Handstück

 

MedContour ist ein computergesteuertes Ultraschall Kavitations-System, das mit Hilfe von vakuum-unterstützten Ultraschallwellen. Fettschichten und Cellulite am Körper behandelt.
Dadurch ist eine nicht invasive und schmerzfreie Behandlung mit hervorragenden Resultaten möglich. Das Med Contour System hat zwei miteinander korrespondierende, leistungsstarke und vorprogrammierte Ultraschallköpfe. Der Nieder-frequente Ultraschall (Frequenzbereich 20 - 70 kHz) sorgt für die erforderliche Eindringtiefe ins subcutane Fettgewebe. Der Hochfrequente Ultraschall arbeitet als Trägerfrequenz von 1 MHz, wodurch eine besonders hohe Effektivität und vollständige Sicherheit gewährleistet werden.

Deshalb hat MedContour auch die begehrte CE 0476 Zertifizierung die nur geprüften und zugelassenen Kavitationsgeräten von Amtswegen bescheinigt wird.

Das Ultraschall Handstück ist patentiert. Die beiden Ultraschallköpfe sind exakt in einem Winkel von 135° schräg gegeneinander angeordnet und geben präzise gebündelten Ultraschall ab. Nur so ist eine optimale Kavitation im Fettgewebe möglich. Zusätzlich wird das Gewebe durch die Vakuum Pumpe angesaugt, an die Ultraschallköpfe angelegt und fest fixiert. Dadurch ist sichergestellt das sich die Fettzellen bei der Kavitation nicht bewegen können und nicht nur einzelne Fettzellen behandelt werden sonder direkt ganze Fettzellenkollektive in Kavitation geraten. Das ist mit einem normalen Ultraschallkopf der auf die Haut aufgedrückt wird nicht möglich, weil durch den Druck auf die Haut das Fettgewebe mit den Fettzellen immer wieder verschoben wird und dadurch die Fettzellen nicht fixiert werden können. Somit kann die erforderliche Kavitation nicht einsetzten.

Ein weiteres Handstück des MedContour Systems wurde für das Öffnen der Lymphdrüsen und die Lymphdrainage konzipiert, die mit Hilfe einer biologischen und elastischen Membran durchgeführt wird. Die Membran haftet sehr gut auf dem Gewebe, so dass eine vollständige Bewegung zur Verbesserung des Lymph-, Venen- und Arterienkreislaufs und der Gewebedurchblutung erzielt wird. Ausserdem wird der Abbau von Flüssigkeiten angeregt.
Nach der Behandlung sind die Fettzellen aufgelöst. Sie können sich daher weder neu füllen noch neu bilden (Ausnahme: krankhafte Fettleibigkeit)

INDIKATIONEN: Lokale Adipositas, Cellulitis in jedem Stadium.

GEGENANZEIGEN: Jede Art von Hautkrankheiten, Gefässläsionen und Kapillarfragilität, Schwangerschaft, bösartige Läsionen, jede Art von Tumoren, Diabetes, akute oder chronische Entzündungen, Metallprothesen, Herzschrittmacher sowie Patienten mit Herzkrankheiten, aktiven Gefässkrankheiten, Thrombose und/oder Thrombophlebitis oder schwerwiegenden Fettstoffwechselstörungen.
 
   KAVITATIONSMETHODE
 
 
Mit Kavitation die Wunschfigur modellieren
 
Lokale Fettdepots entfernen und Bindegewebsschwäche behandeln war die Domäne der ästhetischen Chirurgie. Durch die Lipologie Methode sind diese problemzonen Behandlungen nun schnell, sicher und bequem machbar [ mehr... ]
 
 
 
   FETTREDUKTION
OPERATION VS. KAVITATION
WIRKUNGSWEISE
RISIKEN UND NEBENWIRKUNGEN
FRAGEN UND ANTWORTEN
BEHANDLUNG STATT DIÄT
BERATUNG UND BEHANDLUNG
KUNDEN ÜBER MEDCONTOUR
PREISE
WAS MAN WISSEN SOLLTE
PRESSE
 
   BEHANDLUNGSAREALE
BAUCH
CELLULITE
HÜFTE
OBERSCHENKEL
PO
 
 
© Medical Beauty 2010  |  Impressum  |  Kontakt